News » Abschlussübungen abgesagt!

29.08.2022 - 06:34




Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger der
Verbandsgemeinde Daaden-Herdorf,

wir alle hatten gehofft, dass wir Sie in diesem Jahr endlich wieder zu den traditionellen Herbstübungen der Verbandsgemeindefeuerwehr begrüßen können. Die Corona-Pandemie hatte dafür gesorgt, dass wir diese in den vergangenen beiden Jahren wiederholt absagen mussten.

In diesem Jahr steht die Verbandsgemeindefeuerwehr vor einer völlig neuen Herausforderung, die es so in ihrer Geschichte noch nie gab. Seit geraumer Zeit sorgt das anhaltend warme und trockene Wetter dafür, dass insbesondere die Wald- und Wiesenflächen extrem ausgetrocknet sind. Hierdurch begünstigt kommt es zu zahlreichen Vegetationsbränden und damit einhergehend zu einer hohen Alarmierungszahl bei den Feuerwehren, dies teilweise sogar mehrmals täglich.

Eine solche Anzahl an Einsätzen belastet nicht nur Material und Fahrzeuge, sondern auch insbesondere alle Kameradinnen und Kameraden, die sich ausschließlich ehrenamtlich in unserer Feuerwehr engagieren. Die Bewältigung dieser ungewöhnlich hohen Anforderung ist nur mit viel persönlichem Engagement aller Feuerwehrangehörigen sowie der Unterstützung ihrer Familien, Freunde und auch der Arbeitgeber möglich. Auch mit Blick auf die aktuelle Wasserknappheit wollen wir diese wertvolle Ressource schonen statt sie für Schauübungen weiter zu belasten.

Daher haben wir uns entschlossen, in diesem Jahr auf die Herbstübungen der aktiven Einheiten zu verzichten. Die Übung der Jugendfeuerwehren wird zu einem späteren Zeitpunkt (hierzu wird noch einmal entsprechend eingeladen) nachgeholt.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis für diese Entscheidung. Zeitgleich möchten Ihnen aber hiermit versichern, dass ihre Feuerwehr natürlich jederzeit zur Stelle ist, wenn es „brenzlig“ wird und das nicht nur wenn es brennt.

Ihre Verbandsgemeindefeuerwehr Daaden-Herdorf

News empfehlen Druckbare Version